Geldcoaching

Deine Ausbildung zum Geldcoach

Guter Umgang mit Geld hat nur wenig mit Intelligenz zu tun, dafür aber um so mehr mit klugem Verhalten. Es ist ein Soft skill. Damit kommt es eher auf das persönliche Verhalten und dein Mindset als auf fachliche Kompetenzen an.

Die meisten von uns denken über Geld und Finanzen nach, als handle es sich um etwas Maschinelles bzw. Regelgebundenes wie die Naturwissenschaften, etwa die Physik. Die enorm wichtige Rolle psychologischer Faktoren fällt leider unter den Tisch. Um zu begreifen, warum Menschen oft Schwierigkeiten im Umgang mit Geld haben oder gar ein schlechtes Verhältnis zu den eigenen Finanzen, muss man auf einschlägigen Finanzportalen keine Zinssätze, Aktienkurse, Finanzproduktvergleiche oder Konjunkturnachrichten verfolgen. Es ist völlig ausreichend, die menschliche Geschichte der Gier, der Unsicherheit und des Optimismus zu verfolgen.  Dabei ist die große Kunst bei der Vermögensbildung der Umstand, die Messlatte nicht immer höher  und höher zu legen. Und es ist nicht entscheidend, richtige Entscheidungen zu treffen, sondern es nicht zu vermasseln. Das Zauberwort lautet: Überleben.

Ein Leben in Wohlstand erfordert die persönliche Verantwortung, sich intensiv mit der Realität auseinanderzusetzen.  Dabei ist es wichtig, sich selbst ein System für den Umgang mit Geld zu schaffen. Dies ist sogar wichtiger als das Ziel selbst, welches man verfolgt. Denn bei Zielen geht es um die Ergebnisse, die man erreichen will, bei Systemen dagegen um die Abläufe, die zu diesen Ergebnissen führen. Wenn Sie in Zukunft bessere Ergebnisse erzielen wollen, sollten Sie sich zwar feste Ziele setzen, jedoch ihre Aufmerksamkeit ausschließlich auf Ihr System konzentrieren. Ein Ziel setzt man sich, um ein Spiel zu gewinnen. Ein System dagegen baut man auf, um weiter im Spiel zu bleiben, um zu überleben. Echtes langfristiges Denken ist nicht auf ein Ziel ausgerichtet. Es geht nicht um eine Einzelleistung, sondern um den Kreislauf der kontinuierlichen Optimierung und Verbesserung. Letztlich richtet sich Ihr Fortschritt danach, wie stark Sie sich für den Prozess engagieren.

Ein Geldcoach ist in der Lage, ein solches System zu erschaffen, damit der Klient mit den finanziellen Mitteln und den Vermögenswerten so umzugehen lernt, dass die Ausgaben stets unter den Einnahmen liegen und dabei ständig Geld zu Vermögen umgewandelt wird zum Zwecke der Erreichung der persönlichen Ziele.

Dabei geht es nicht nur um die pure Vermittlung von Wissen, sondern vor allem um die
Umsetzung in die Lebenspraxis.

Ich bilde jährlich nur eine kleine Gruppe an Geldcoaches aus. Willst du auch auch dabei sein?
Bitte bewirb dich einfach mit dem Formular …

Inhalte der Geldcoaching Ausbildung

h

1. Coachinggrundlagen

Lorem ipsum dolor sit amet, consectetuer adipiscing elit, sed diam nonummy nibh euismod tincidunt ut laoreet dolore

h

2. Der Vermögenszyklus

Lorem ipsum dolor sit amet, consectetuer adipiscing elit, sed diam nonummy nibh euismod tincidunt ut laoreet dolore

h

3. Das Geld- und Wirtschaftssystem verstehen

Lorem ipsum dolor sit amet, consectetuer adipiscing elit, sed diam nonummy nibh euismod tincidunt ut laoreet dolore

h

4. R3 - im Spannungsfeld zwischen Rendite, Risiko und Ruin

Lorem ipsum dolor sit amet, consectetuer adipiscing elit, sed diam nonummy nibh euismod tincidunt ut laoreet dolore

h

5. Psychologische Betrachtungen

Typische Denkfallen des menschlichen Verstandes, Anlegerpsychologie
h

6. Philosophische Betrachtungen

CIA Prinzip, Stoisches Glücksdreieck, Die überlebenswichtigen Sieben, Hantelstrategie, Dreispeichenregel, Siddharta-Strategie

Über mich

Ich bin Finanz-Blogger, Geldcoach, Inhaber des Edelmetallhändlers »Noble Metal Factory« und Gründer der »Schule des Geldes e.V.« Ich widme mich seit 2008 dem Thema »Finanzbildung« und halte das für einen Teil der Allgemeinbildung. Dabei ist mein Ziel, Menschen in finanziellen Fragestellungen auszubilden, um dadurch ein Leben in Wohlstand zu erreichen.

Finanzielle Bildung

Hier finden Sie meine persönliche Passion und laufenden Projekte.
Schule des Geldes

Schule des Geldes

Finanzielle Bildung und ein kluges Vorgehen in finanziellen Angelegenheiten

Das 1x1 der Finanzen

Das 1x1 der Finanzen

Podcast und Webinar – Vermögen aufbauen ohne Risiko

Goldblog

Goldblog

Aktueller Blog zu den Themen Edelmetalle, Geldanlage und Finanzwissen

Finanzblog

Finanzblog

Aktueller Blog zur finanziellen Bildung, Finanzmarkt und Börse

The Spirit of Finance ist eine Initiative des Schule des Geldes e.V.

Ronny Wagner  |  Schipkauer Straße 12  |  01987 Schwarzheide
Tel: 0 357 52 - 94 95 12 |  info@spirit-of-finance.de
© SoF ist eine eingetragene Marke und patentrechtlich geschützt.